News

2018-05-17

Vom Verkaufsleiter zum Vorstandsmitglied: Marcus Hormuth verantwortet bei MEGGLE den Bereich Funktionale Produkte

Der Generationenwechsel bei MEGGLE ist abgeschlossen. Ein neues Vorstandsteam unter der Leitung von Reinhold Schlensok ist im Amt, die Zukunft kann für die Molkerei kommen.

Im neuen Management spielt Marcus Hormuth eine wichtige Rolle. Seit dem 1. März 2018 ist er im Unternehmen Vorstand für Funktionale Produkte – aber längst kein Unbekannter in Wasserburg.

Insgesamt 13 Jahre arbeitete der studierte Betriebswirt schon für das Traditionsunternehmen. Einige Zeit in Wasserburg, viele Jahre im Ausland.

Marcus Hormuth begann seine Laufbahn als Verkaufsleiter für pharmazeutische Hilfsstoffe am Firmensitz im Jahr 2000. Während dieser Zeit arbeitete er sich sehr intensiv in die relevanten Verfahren und Prozesse ein. Schon damals konnte Marcus Hormuth die hohen Erwartungen der Kunden erfüllen und erarbeitete sich Ansehen im Unternehmen und der Branche.

Drei Jahre später wechselte er ins Ausland. Herr Hormuth gründete und leitete den MEGGLE-Standort in Singapur. „Zunächst bedeutete das für mich sehr viel Verantwortung. Unternehmerisches Denken war genauso gefragt wie Eigeninitiative und selbstständiges Handeln“, blickt der neue Vorstand auf die damalige Zeit zurück.

Neue Märkte erschließen, ein Netzwerk aufbauen und immer den Kontakt nach Wasserburg halten. Eine Zeit voller Herausforderungen für Herrn Hormuth, der jedoch Gefallen an den Aufgaben im Ausland fand: 2009 wagte er den nächsten Schritt: Als Managing Director baute er MEGGLE USA Inc. in White Plains (New York) auf.

„Natürlich wird man durch die Aufenthalte im Ausland auch geprägt. Diese Erfahrungen helfen mir jetzt enorm weiter, um die Arbeit und die Herausforderungen unserer ausländischen Kolleginnen und Kollegen vor Ort noch besser bewerten zu können.“ Als Vorstand für Funktionale Produkte verantwortet Marcus Hormuth diesen gesamten Geschäftsbereich, also auch die entsprechenden Standorte im Ausland.

2013 verließ Marcus Hormuth MEGGLE und fand bei dem Modeunternehmen Street One eine neue Herausforderung als internationaler Vertriebsleiter. Andere Branche, aber ähnliche Tätigkeiten im Vertrieb von Waren und Produkten.

„Natürlich gibt es hier bei MEGGLE ganz andere Kernprozesse. Aber auch wir müssen immer versuchen, die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner noch besser zu verstehen“, so das neue Vorstandsmitglied der MEGGLE AG. Neben seinen Vertriebskenntnissen profitiert Marcus Hormuth jetzt von seiner langjährigen Erfahrung in der Branche der Trockenprodukte.

Mit vielen Kolleginnen und Kollegen hat er schon früher zusammengearbeitet: „Es ist ein klarer Vorteil, die Mitarbeiter mit ihren ganzen Fähigkeiten und Stärken schon zu kennen.“ Trotzdem hat der Betriebswirt dank seiner kleinen Auszeit von MEGGLE einen „unverfälschten Blick auf Abläufe im Unternehmen.“

Seine Mitarbeiter jedenfalls haben es ihm schon sehr leicht gemacht: „Ich wurde mit offenen Armen empfangen – dafür bedanke ich mich sehr herzlich!“